Mini-Brötchen

Mini-Brötchen

Der Charakter eines Brötchens wird wesentlich durch die Teigführung geprägt. Speziell gezüchtetes Getreide, Backhefe, leistungsfähige Knetmaschinen und malzhaltige Backmittel verringern die Reifezeit der Teige erheblich. Heute werden Brötchenteige gewöhnlich ohne Vorteig direkt geführt. Zutaten sind zu mindestens 90 Prozent Mehl (Weizenmehl Typ 550), Wasser, Salz, Hefe und eventuell ein Backmittel. Oft wird auch etwas Fett zugegeben. Brötchen mit Roggenanteil und Samen sind weit verbreitet. Backmittel versorgen die Hefe mit Nahrung und verbessern die Stabilität, denn es wird für die Reifung weniger Stärke abgebaut. Vorwiegend wird Weichweizenmehl verwendet, das sich gut für die Brotbereitung eignet.

  • mini-Roggenstange mit Gouda (1615)

    mini-Roggenstange Gouda. Kleine Roggenstange,gebuttert, mit Salatblatt, belegt mit 25g Gouda, garniert mit Tomatenscheibe, Petersilie, gedeckelt

    2,10 EUR

  • mini-Roggenstange mit Putenwurst (1616)

    mini-Roggenstange Putenwurst. Kleine Roggenstange,gebuttert, mit Salatblatt, belegt mit Putenwurst 25g, garniert mit frischer Gurke und Petersilie, gedeckelt

    2,10 EUR

  • mini-Roggenstange mit Salami (1617)

    mini-Roggenstange Salami. Kleine Roggenstange,gebuttert, mit Salatblatt, belegt mit Salami 25 g, garniert mit Eischeiben und Petersilie, gedeckelt

    2,10 EUR

  • mini-Roggenstange mit Bauernschinken (1618)

    mini-Roggenstange Bauernschinken. Kleine Roggenstange,gebuttert, mit Salatblatt, belegt mit Bauernschinken 25g, garniert mit Essiggemüse und Petersilie, gedeckelt

    2,10 EUR

  • mini-Müslibrötchen (1622)

    mini-Müslibrötchen Camembert. Kleines Müslibrötchen, gebuttert, mit Salatblatt, belegt mit Camembert 30g, garniert mit Wildpreiselbeeren, Trauben und Dillzweig, gedeckelt

    2,25 EUR